Geld verdienen im Internet und die Rankings

Screenshot Content Keywords - google.de/webmasters
Screenshot Content Keywords – google.de/webmasters

Geld verdienen im Internet und die Rankings

Jeder der eine Webseite zum Thema Geld verdienen im Internet betreibt, ist natürlich auch immer nach guten Rankings und Platzierungen bei den führenden Suchmaschinen bestrebt. Ohne Besucher nützt einem die Beste Webseite nichts, denn wenn man im Internet nicht gefunden wird, kann man kein Geld im Internet verdienen.

 
Das sollte jedem klar sein! Das Thema einer Webseite sollte natürlich auch eindeutig definiert sein. Wie man links im Screenshot sehen kann sind die von mir hier im Blog am häufigsten genutzen Wörter Geld, verdienen und online. Genau darum gehts hier, also habe ich in dem Punkt wohl alles richtig gemacht.

Meine Google-Rankings zu entsprechenden Keywords wie Online Geld verdienen & Geld verdienen im Internet checke ich regelmäßig und dabei ist mir vor Kurzem etwas aufgefallen. Als ich nämlich mal etwas meinen Blog gesäubert habe und einige ältere Beiträge, welche ich nicht mehr auf der Seite haben wollte, entfernt habe, musste ich feststellen, dass mein Ranking zum Keyword Geld verdienen im Internet ganz schön eingebrochen ist. Meine Webseite bewegte sich eigentlich zu beiden Suchbegriffen (also “Geld verdienen im Internet” & “Online Geld verdienen”) immer zwischen der 2. und der 3. Seite. Ich habe eigentlich auch nicht wirklich viel SEO betrieben, hier und da mal nen Link gesetzt, aber eigentlich kam das Ranking einfach so zustande, ohne das ich relativ viel dafür tun musste bzw. getan habe.


 

Nach dem Entfernen der angesprochenen Beiträge konnte ich zum Keyword Geld verdienen im Internet meine Seite kurze Zeit später auf der 6. Seite der Suchergebnisse wiederfinden, dementsprechend sind auch die Besucherzahlen (die sich zwar eher in Grenzen hielten, aber dennoch vorhanden waren) gegen Null eingebrochen.

Screenshot Besucherzahlen Keyword Geld verdienen im Internet - google.de/webmasters

Daraufhin dachte ich erst an ganz normale Rankingschwankungen, aber als ich mir das Ganze dann in den Webmaster-Tools mal genauer angesehen habe, musste ich feststellen, das Keyword Internet wurde genau in den von mir zuletzt entfernten Artikeln häufiger genutzt. Insgesamt gesehen rangiert das Content Word Internet auf Platz 27. Noch hinter “Anleitung”, “Twitter” oder dem von mir zuletzt häufig genutzten Worten “Sportwetten” und “Plus500”.

Einen ähnlichen Artikel, zum Thema Rankingschwankungen haben ich vor ein paar Monaten bei PTC-Tests.de gelesen, dort stellte der Autor Adrian A. genau diese Hypothese auf. Und zwar hat er geschrieben immer wenn er in seinem Blog über etwas anderes schreibt, und sei es nur ein Randthema zum Hauptthemengebiet Geld verdienen im Internet, stellte er Tage darauf Rankingverluste für seine Seite im Bereich Geld verdienen im Internet bzw. Online Geld verdienen fest.


 

Ich hatte damals auch auf diesen Artikel geantwortet und konnte mir eigentlich nicht vorstellen, dass Google so einfach gestrickt ist. Aber als ich mir dann meinen Webmasteraccount anschaute, kam mir dieser Artikel wieder in den Sinn und ich dachte kann ja nicht Schaden das Ganze jetzt mal zu testen. Sollte da etwas dran sein müsste meine Webseite beim Keyword Geld verdienen im Internet in nächster Zeit ja im Ranking wieder ansteigen. Glaube ich jetzt zwar noch nicht dran, aber mal sehen…

Sage und schreibe zehn mal konnte ich die Phrase Geld verdienen im Internet nun in diesem Artikel unterbringen bei einer Wortzahl von knapp 500, wenn das mal keinen Schub nach oben gibt! Vielleicht könnt ihr in den Kommentaren ja noch etwas nachhelfen 😉 Ich werde das in jedem Fall verfolgen und mich an geeigneter Stelle wieder melden. Zum Schluss noch ein Screenshot aus meinen Webmaster Tools zum Keyword Internet, welches auf meiner Webseite eine Häufigkeit von bombastischen *Achtung Sarkasmus* 3 Prozent erreicht.

Screenshot Keyword Internet - google.de/webmasters
Screenshot Keyword Internet – google.de/webmasters

In diesem Sinne: Es lebe das Geld verdienen im Internet und zum Schluss noch ein Artikel der euch bestimmt auch interessieren dürfte, gefunden auf xurzon.com, richtig gut geschrieben 😉

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

2 thoughts on “Geld verdienen im Internet und die Rankings

  1. Hallo,

    ich weiß zwar nicht welche Art von Artikeln du entfernt hast, aber es waren definitiv die falschen :( Dennoch ist die Platzierung nicht allein davon abhängig. Das Grundsystem sollte auf ein Thema ausgerichtet sein, bei dir Geld verdienen im Internet. Mittlerweile rücken einige OnPage Faktoren aber in den Hintergrund. 10 x das Keyword verwenden bei 500 Wörtern ist Blödsinn. 1-2% sind völlig ausreichend. Lieber noch ein paar verwandte Begriffe verwenden. Wichtig sind soziale Signale und Links von Trustdomains. Die bringen mittlerweile mehr als die Ausreizung der Onpage Faktoren.

    Das sind nur ein paar gut gemeinte Tipps von mir 😉
    Gruß Sven

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*