Die optimale Meta Description erstellen – Onpage Optimierung (#2)

Neben dem Titel einer Webseite, der in den meisten Fällen über den Title-Tag auf der eigenen Webseite festgelegt wird, taucht in den Suchergebnissen direkt




darunter ein kurzer Beschreibungstext der indexierten Webseite auf, nämlich die sogenannte Meta-Beschreibung.

Die Meta Description

Die Meta-Description, auch Meta-Tag genannt, befindet sich wie schon der Title-Tag im Head Bereich der Webseite. Die Meta-Description ist dabei ein kleiner Aufhänger bzw. ein kurzer Beschreibungstext, der die Besucher im Idealfall präzise über die zu erwartenden Webseiteninhalte informiert. Die Beschreibung sollte in etwa 1 – 2 kurzen Sätzen zusammenfassen, was der Besucher nach einem Klick auf der eigenen Webseite zu erwarten hat.

HTML-Code-Beispiel

<html>
   <head>
      <meta name="description" content="Hier ist der richtige Platz für eine aussagekräftige Meta-Description!" />
   </head>
</html>

Der Meta-Tag kann dabei manuell für jede Webseite/Unterseite nach obigem Muster erstellt und dem Webseiten-HTML-Dokument im Head-Bereich hinzugefügt werden. WordPress-User können sich aber auch hier wieder die im letzten Artikel angesprochenen Plugins anschauen, um eigens erstellte Meta-Tags ohne Probleme einem Beitrag bzw. einer Seite zuzuordnen.

Beispiel Plugin Add Meta Tags

Das Plugin “Add Meta Tags” bspw. erzeugt nach Installation unter anderem ein Eingabefeld für die Meta-Description direkt unter dem Artikeleditor, in das die Beschreibung ganz einfach eingetragen werden kann. Der HTML-Code wird danach automatisch der Beitragsseite hinzugefügt, so dass Suchmaschinen die Meta-Daten auslesen und in den Suchergebnissen darstellen können.

Screenshot Meta Description erstellen - Plugin Add Meta Tags
Screenshot Meta Description erstellen – Plugin Add Meta Tags

Sollte das Feld leer bleiben, erzeugt das Plugin (bei aktivierter Einstellung) automatisch eine eigene Meta-Description ausgehend vom ersten Abschnitt des im Editor eingetragenen Artikelinhalts.




Die optimale Meta-Description

Die Meta Description ist in “Zusammenarbeit” mit dem Title-Tag der erste Kontakt zwischen der eigenen Webseite und dem Suchmaschinennutzer. Deshalb sollte eine gute Meta-Description User zum Klicken animieren & für den Suchenden relevant sein.

Die optimale Meta-Decription…

  • …hat circa 160 – 180 Zeichen (ungefähr 1 – 2 Sätze) ✔
  • …beschreibt präzise den Inhalt der Webseite (erwähnen sie nichts, was der User später nicht zu sehen bekommt) ✔
  • …beinhaltet das wichtigste Keyword ✔
  • …ist interessant (keine reine Auflistung von Keywords) ✔
  • …ist gut lesbar (Fliesstext) ✔
  • …animiert zum Klicken! (keine Langeweile erzeugen bzw. 0815-Beschreibungen) ✔
  • …ist einzigartig (gleiche Meta-Tags auf mehreren Seiten vermeiden) ✔

Wie man es nicht machen sollte!

Screenshot Meta Tag Beispiel - google.de
Screenshot Meta Tag Beispiel – google.de

Hält man sich an obige Empfehlungsliste erkennt man schnell, dass die gewählte Meta-Description des Beispiels eher schlecht gewählt wurde.

  • Die Beschreibung ist zu lang, wird nicht komplett dargestellt & deshalb mit […] abgeschnitten.
  • Reine Auflistung von Keywords bzw. Keywordphrasen ➨ Nicht interessant!
  • Kein Fliesstext ➨ Nicht gut lesbar!
  • 0815-Beschreibung ➨ Animiert nicht zum Klicken!
  • Die Einzigartigkeit fehlt bzw. Wieso sollte man hier die gewünschten Informationen finden?

Durch die obige Meta-Description und die darin enthaltene Keywordauflistung wurde wahrscheinlich versucht möglichst viele Suchanfragen abzudecken, um bei relativ vielen Suchanfragen in den Suchergebnissen gelistet zu werden. Ein klassisches Beispiel für einen Webmaster, der anscheinend nicht verstanden hat, worum es hauptsächlich geht. Das Internet besteht nicht in erster Linie aus Suchmaschinen, sondern den Usern, die die Suchmschinen nutzen!

Was bringt es also, wenn die Webseite zwar bei vielen Suchanfragen zu finden ist, die Beschreibung allerdings beim eigentlichen Ziel (nämlich dem User) verwirrend, uninteressant & überhaupt nicht zum Klicken anregend rüberkommt?

Ich für meinen Teil habe eine Reihe anderer Webseiten mit deutlich präziseren & attraktiveren Beschreibungen bevorzugt.

Weitere Artikel der Serie

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4.33 out of 5)

One thought on “Die optimale Meta Description erstellen – Onpage Optimierung (#2)

  1. Interessante Informationen zum Thema. Als Plugin kann ich das “WordPress SEO by Yoast” Plugin empfehlen. Das unterstützt den Autor bereits beim Ausfüllen und gibt Hinweise für Verbesserungen damit man nichts vergisst.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*